Ein Abschied ohne Geldsorgen.

Es gibt verschiedene Wege, die eigene Bestattung finanziell abzusichern. Dies kann in Form einer Sterbegeldversicherung oder eines Treuhandvertrags angelegt werden. Sterbegeldversicherungen werden von verschiedenen Versicherungen angeboten. Etwa vom Kuratorium Deutscher Bestattungskultur gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung. Wir helfen Ihnen, die Konditionen zu vergleichen und die beste Lösung für Sie zu finden.

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter und wurde gegründet, um Ihre für die dereinstige Bestattung bestimmten Gelder für den von Ihnen vorgesehenen Zweck und vor dem Zugriff Dritter, etwa dem Sozialamt, zu schützen. Nach Abschluss eines Bestattungsvorsorge-Treuhandvertrags zahlen Sie Ihren Beitrag über den Bestatter Ihres Vertrauens auf das Treuhandkonto ein. Auch zu dieser Variante beraten wir Sie im persönlichen Gespräch gerne ausführlich.

Die Vorsorgegespräche verpflichten Sie zu nichts und sind selbstverständlich kostenfrei. Sollten Sie Fragen zum Thema haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.