Letzte Ruhe unter der Erde.

Erdbestattung
 

Bei einer Erdbestattung wird der Verstorbene in einen Sarg gebettet. Diesen können Sie nach Ihren Vorlieben oder denen der/des Verstorbenen aussuchen. Die Trauerfeier wird dann mit dem Sarg gestaltet. Auch eine vorherige offene Aufbahrung auf dem Friedhof ist möglich. Anschließend wird der Sarg von der Trauergemeinde zum Grab begleitet und in die Erde hinabgelassen. Die Angehörigen können an dieser Stelle letzte Worte sprechen und der/dem Verstorbenen Erde, aber auch Blumen als symbolische Grabbeigaben mit auf den Weg geben.